Feedback und Bewertung

  • Saxophonschülerin

  • „Mir gefällt besonders gut die Organisation, die Regelmässigkeit des Unterrichts, die Gestaltung der Räume und die Atmosphäre. Die Kommunikation klappt so toll. Es ist für mich faszinierend, Noten zu lernen. Eine Welt, die mir noch fehlte. Daraus Lieder zu spielen ist schon ein Erfolg für mich, obwohl ich noch am Anfang stehe.“

  • Querflötenschülerin

  • „Gute Lernatmosphäre, nette Lehrerin, sehr flexibel. Jede Stunde ist eine neue Herausforderung und es macht viel Spaß.“

  • Klavierschülerin,

    59 Jahre
  • „Ich fühle mich in guten Händen, der Unterricht wird sehr flexibel gestaltet und meinen Bedürfnissen angepasst. Auf Wünsche wird adäquat eingegangen. Die Lehrerin hat gute Tipps parat; insbesondere wenn ich das Gefühl habe, nicht voranzukommen - Aufmunterung tut gut.“

  • Gesangs- und Blockflötenschülerin, 71 Jahre

  • „ Die Verkehrsanbindung der Musikschule ist prima. Mir gefällt die Qualität der Lehre, das Eingehen auf wechselnde Bedürfnisse, der dauerhaft gute, flexible Kontakt zur Lehrerin, die Wertschätzung und freundliche Begleitung. Das Team der Lehrkräfte ist toll und die Leitung auch und ich freue mich über die Entwicklung der Musikschule Lebenstraum.“

  • Spielerin im Blockflötenensemble

  • „Die Musikschule Lebenstraum ist ein Ort, der ganz auf Musik ausgerichtet ist und allein durch die Instrumenten-Präsentation anregt. Besonders gefällt mir, dass wir ein Stück erarbeiten, bis wir es durchschauen. Ich habe hier eine Oase gefunden.“

  • Blockflötenschülerin

  • „Geschmackvoll eingerichtete Räume, nette Atmosphäre, Regelmässigkeit des Unterrichtes. Meine Lehrerin hat ein pädagogisches Geschick, die Schülerin voranzubringen, herauszufordern, ohne dass diese überfordert wird und das Flöten neben dem Familienleben und dem Berufsalltag mit Spaß bewältigt werden kann. Das gemeinsame Musizieren macht riesengroßen Spaß und auch die Lehrerin ist mit Freude dabei. Es ist schön zu erleben, wie alte Fähigkeiten wieder „hervorgezaubert“ werden, wie bei Stress im Alltag das Musizieren entspannend wirkt und man aus dem negativen Gedankenkarussell herauskommt. Es macht glücklich, selbstbewusster und viel Spaß.“

  • Schülerin in Musiktheorie

  • „Ursprünglich hatte ich vor, das Notenlesen zu erlernen, bzw. zu verbessern. Nun bin ich schon über zwei Jahre in der Musikschule Lebenstraum, da mein Interesse an Musik/Musiktheorie gewachsen ist. Das liegt zum größten Teil an meiner Lehrerin, Frau Frost. Sie gestaltet den Unterricht auf eine angenehme und entspannte Weise, geht auf meine (vielen) Fragen und auf meine Bedürfnisse ein. Auch die freundlich gestalteten Räume tragen dazu bei, dass ich mich in jeder Hinsicht gut aufgehoben fühle. Aufgrund meiner guten Lernfortschritte schleicht sich immer öfter der - früher unvorstellbare - Gedanke ein: ob ich doch mit dem Klavierspielen beginnen sollte?“

  • Blockflötenschüler

  • „Mir gefällt besonders gut die stressfreie und zugewandte Art von Frau Frost. in ihren schönen Räumen macht das Lernen Spaß. Ich fühle mich in meinem Lernprozess sehr gut begleitet - weder über-, noch unterfordert. Es ist für mich als Erwachsener eine spannende und beglückende Entdeckung, noch einmal ein Instrument zu lernen. Als Kind habe ich es vermutlich völlig normal gefunden, in einem ständigen Entwicklungsprozess zu sein - heute geniesse ich die kleinen Schritte, die ich bei der Verbesserung meiner Fähigkeiten spüre."

  • Klavierschülerin

  • „Die Musikschule ist sehr gut organisiert, das Programm ist klar und man kann sich darauf verlassen. Ich bin von meiner Klavierlehrerin, Yi-Ting Chen, begeistert. Sie unterstützt mich ohne Druck und respektiert meine Bedürfnisse. Es ist ein Genuss, wieder Klavierunterricht zu haben. Trotz meines Alters merke ich, dass ich Fortschritte mache.“